Tag Archives for " Reisen "

Wie ich mir meine Reisen manifestiere

Hola Querida!

Gerade verbringe ich ein paar sehr schöne Tage mit meiner Freundin in Valencia und Madrid.

Letztes Jahr, so um Ende November herum, habe ich meine Ziele und Wünsche für das Jahr 2019 aufgeschrieben. Und weißt Du, was für den Monat März dort stand? Eine Reise nach Spanien!!!

Ist das nicht irre? Es gab ja gar keine Anzeichen, dass ich dies machen würde. Erst Anfang März (2.3.) erzählte mir meine Freundin, dass sie für ein paar Tage in Spanien sein wird. So überraschend diese Information war, so spontan habe ich mich für die Reise entschieden.💃🏻 

Das Verrückte ist, obwohl der März angebrochen war, hatte ich keine Zweifel, dass mein Wunsch nicht in die Realität umgesetzt würde…

Moment, warte, ich fange ganz vorne an…

Einer meiner stärksten und häufigsten Wünsche sind immer wieder Reisen: Ich liebe es Neues zu sehen, zu essen, zu riechen und mich selbst dabei neu zu entdecken. Und weißt Du, ich manifestiere jedes Jahr neu mir meine Reisen. Hört sich gaga an? Ja, vielleicht. Aber meine Reisen geben mir allen Grund, GENAUSO weiter zu machen.

Wie das geht? Es ist wirklich keine Zauberei. Aber es gehört eine ordentliche Portion Vertrauen und Dankbarkeit dazu.

Schau Dir meine 6 Schritte zum Manifestieren meiner Wünsche an:

6. Ich überlege mir genau, wohin ich wann fahren möchte, und schreibe mir das Land bzw. die Stadt auf.

5. Dann stelle ich mir vor, was ich dort alles sehen, essen und vielleicht kaufen würde. Auch dies notiere ich in den schönsten Farben und Tönen.

4. Dann kommt das Wichtigste: Ich stelle mir vor, was ich dabei empfinde. All die wunderschönen Gefühle, die mir bei jener Reise begegnen werden, fühle ich bewusst schon heute. So kann ich auch beim Schreiben schon die freudige Spannung genießen. Ich schreibe auch diese Emotionen so detailliert wie möglich auf.

3. Der nächste Schritt macht wahnsinnig viel Spaß: Ich sehe mich selbst, wie ich lächelnd, unbeschwert, mit einem Kleid und schönen Schuhen (☺️) durch die Straßen gehe. Ich habe ein klares Bild von mir selbst und ich sehe mich fröhlich, leicht und entspannt. Dieses Gefühl der Leichtigkeit und des Glücks ist mein Manifestations-Anker. Hier verweile ich mit geschlossenen Augen meditativ 5 bis 10 Minuten. Und dann erfasse ich auch dieses Bild in Wörter.

2. Als Letztes lasse ich meinen Wunsch los und gebe es dem Universum im vollen Vertrauen, dass mein Wunsch bereits erfüllt wurde und bald sich mir zeigen wird.

1. Nun spüre ich die intensive Dankbarkeit für all das, was ich bekommen habe und erhalten werde. Ich bin dankbar bereits heute, so als wäre die Erfüllung meiner Wünsch bereits HEUTE und JETZT eingetreten.

Nur im und mit dem festen Wissen über meine Ziele kann ich auch diese Wünsche so intensiv vorerleben und sie dann immer wieder manifestieren. Und dadurch, dass meine Wünsche so klar und unverfälscht sind, können auch meine Gefühle und meine Intuition die Führer und Gestalter dieser Zeremonie werden.

Das Vertrauen, dass die universelle Energie/Gott/das Ursprüngliche mir meine Wünsche erfüllt, ist so beständig und sicher, dass mir nicht die geringste Zweifel auftauchen, ich würde nicht bekommen, was ich mir wünsche. Daher kann ich auch so leicht meinen Wunsch los lassen und nicht mehr daran festhängen. Übe Dich in diesem Vertrauen.

Bevor, Du aber etwas manifestieren kannst, muß Dir klar sein, was Du möchtest. Ja, nicht Deine Eltern, nicht Dein Partner und auch nicht Deine meinungsstarken Freunde. Was willst Du? Du erreichst nicht die Ziele der anderen, sondern nur Deine eigenen Ziele. So hat es eine Zeit lang gedauert, bis ich den Wert von Reisen in meinem Leben verstanden und erkannt habe. Vor allem musste ich für mich selbst erkennen, welche Art von Freizeitgestaltung ich nicht brauche. All die in der Sonne liegenden Freundinnen waren ab dem Zeitpunkt etwas enttäuscht . 😜

Das sollte also Dein erstes Ziel sein: 

Erkennen, was Dir WICHTIG ist und was Du WIRKLICH in Deinem Leben haben möchtest. Erst wenn Du das kristallklar erkennst, kannst Du anfangen, Dir die Realisierung Deiner Wünsche ins Land zu ziehen.

Gern würde ich Dir bei diesem Prozeß beiseite stehen und Dir zeigen, was alles bereits in Dir ist und welche genau Deine persönlichen und originären Wünsche sind. 

Lass uns gemeinsam beim ganzheitlichem Coaching Deine persönlichen Baustellen (denn wir haben alle immer mehrere) anschauen und sie eine nach der anderen restaurieren, begradigen und nach Deinem Wunsch abschließen.

Finde Deinen ganz persönlichen Wohlfühlplatz im Leben und richte Dich dort so ein, dass es FÜR DICH perfekt ist. Denn Du bist das volle Leben. #ichbindasvolleLeben  

Sonnige Grüße aus Spanien,

Deine Leyla♥️

P.S. Hast Du Dir schon mal etwas manifestiert? Ich würde so gern darüber erfahren.

DankbarkeitGlückIntuitionKlarkeitLiebeManifestierenMeditationReisenWünscheZiele